03 51 / 64 96 70

Heizkostenverteiler

Energieverbrauch von Heizkörpern erfassen

Heizkostenverteiler dienen zur Verbrauchserfassung der Heizenergie und Ermittlung der Heizkosten. Jeder Heizkörper wird mit einem Gerät ausgestattet. Die Heizkostenverteiler erfassen eine Messeinheit für die Wärmemenge, die der Heizkörper bei Betrieb abgibt.

Diese Messgeräte stellen die häufigste Messmethode dar und dienen als Grundlage für die Heizkostenabrechnung. Die Heizkostenverteiler werden nach ihrer Funktionsweise in zwei große Gruppen unterteilt. Die Geräte nach dem Verdunstungsprinzip sind die auslaufenden Modelle und werden mehr und mehr durch moderne elektronische Heizkostenverteiler ersetzt und vom Markt verdrängt.

Die Montage der Heizkostenverteiler erfolgt nach einer Montagevorschrift an den zu bestückenden Heizkörpern. Für die Ermittlung des richtigen Bewertungsfaktors dient als Grundlage ein jeweiliges Heizkörperaufmaß.